Mommark

von Sven Carlsen / am 23.08.2017 / in Allgemein
0

Gestern ging es endlich weiter. Bestes Segelwetter! Die Pamfilius ging unter Genua genüsslich mit guten 5 Knoten weiter in Richtung Süd. 

Wir haben uns für Mommark entschieden. Endlich ein sommerlicher Tag und Abend. Frida ist nach dem Gassi gehen beim wieder an Bord hüpfen irgendwie mit ihren Pfoten durcheinander gekommen und wie ein Stein von der Pamfi ins Hafenbecken geplumst. Hat sie aber gut weggesteckt. Nur das Nass sein fand sie ziemlich blöd. Nachdem wir sie trocken gelegt hatten und noch einen netten Plausch mit unseren Nachbarn hatten, haben wir zunächst lecker Abendbrot gemacht. 

Normalerweise spielt der Hafenmeister hier abends immer ein Flaggensignal. Irgendwie hat er es gestern wohl vergessen, also hat Wiebke es dann noch übernommen.

Mal sehen wie es heute weiter geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.