Archive

von Sven Carlsen / am 20.06.2016 / in
0

Es ist wieder soweit! Die Kieler Woche 2016 hat am Wochenende gestartet. Auch wir haben ein bisschen Flair mitnehmen wollen. So ging es am Freitag Abend in den Hafen des Segelclubs Baltic. Dort fanden wir auch einen engen, aber passenden Platz für die Pamfilius. Ein bischen Kiel-Linie, einen Crepe, ein Nackensteak und ein bischen Livemusik im Musikzelt mit Torfrock. Spät in der Nacht dann wieder zurück nach Mönkeberg.

Samstag Mittag sind wir dann wieder rüber gefahren und haben beim ASV einen freien Platz ergattert. Beste Lage zur Kieler Woche, sogar Strom für`s Kaffee kochen und wir dürfen, nach einer kleinen Spende für die Jugendgruppe des ASV, über Nacht bleiben.

Super! Also erstmal über die Kiellinie, und an den Buden etwas durchnaschen. Bei Gaastra-Stand habe ich mich dann darüber „beschwert“, dass die Schleswig-Holstein Flagge im Kragen der Polos verkehrt herum ist, ja ja, die Holländer. Aber schon ein bisschen peinlich, wie ich finde, zumal sie auch noch Schleswig-Holstein eingedruckt haben, und das in der Niederländischen Flagge.

Aber günstiger sollte ich es trotzdem nicht bekommen, trotz Fehler. 😉

Die Liekepiek fuhr auch auf dem Wasser rum, nachdem wir wild rufend auf uns Aufmerksam gemacht hatten, kam ein Crewmitglied der Liekepiek mit Schlauchi an die Kiellinie gerudert, sammelte uns ein, und wir bekamen einen Transfer an die Hörn.

Von dort ging es dann gemütlich zurück zu unserem Liegeplatz. Nicht schlecht der Service.

Am nächsten morgen hieß es dann wieder ablegen. Eine Arbeitskollegin von Wiebke ist mit der Bahn angereist, also sammeln wir sie in der Hörn ein, zeigen ihr ein paar Kreuzfahrer und dümplen so durch den Kieler Innenhafen. An der Seebrücke finden wir sogar einen grünen Liegeplatz und könne so wieder gemeinsam über die Kieler Woche bummeln. Abends fahren wir Jessi dann wieder zurück zum Bahnhof und wir zurück nach Mönkeberg.

Alles nichts wildes, kein segeln, aber trotzdem schön.20160618_142109 20160618_180751 20160618_185854

von Sven Carlsen / am 14.06.2016 / in
0
von Sven Carlsen / am 06.06.2016 / in
2